Teilnahmebedingungen & Informationspflicht DSGVO_STMK

Teilnahmebedingungen

 

  • Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Anmelde-Daten bis auf Widerruf gespeichert werden und Sie per Post, E-Mail oder Telefon von uns verständigt werden können.
  • Das teilnehmende Kind ist gesund und sportlich voll belastbar und nimmt eigenverantwortlich bei den KIDS AM BALL EINHEITEN teil. Allergien und andere gesundheitliche Probleme sind vor Beginn der Veranstaltung mitzuteilen.
  • Das angemeldete Kind nimmt FREIWILLIG nach Bezahlung der Kursgebühr (99,- / 179,-) an den Einheiten teil.
  • Fotos die während der Einheiten von den Kindern gemacht werden können für Werbezwecke in eigener Sache (Facebook, Homepage, Zeitung, etc.) benutzt und veröffentlicht werden.
  • Im Falle eines Rücktritts wird ab der 3 . Einheit eine Stornogebühr von Euro 99,- einbehalten (ausgenommen Verletzungen (Gips) mit ärztlichen Nachweis).
  • Bei Rücktritt in den ersten beiden Einheiten wird der gesamte Kursbetrag abzüglich Geschenk Euro 19,- rückerstattet!
  • Bei Verlust von Wertsachen übernimmt das „Kids am Ball“-Team keine Haftung.
  • Eventuelle verursachte Schäden des angemeldeten Kindes sind durch die Versicherung des Erziehungsberechtigten abzudecken.
  • Den Anweisungen der Betreuer ist Folge zu leisten. Bei mehrfacher grober Nichtbeachtung kann das Kind vom weiteren Betrieb ausgeschlossen werden. Der Ausschluss erfolgt in Absprache mit den Eltern.

 

 

Informationspflicht nach Art . 13 der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

 

Im Folgenden möchte wir (Kids am Ball) Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Bezug auf „Kids am Ball – die zusätzliche Turnstunde“ gerne und ausführlich entsprechend Art. 13 DSGVO informieren.

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen:
Martin Sommer
Pehamweg 16
8053 Graz
sommer@kidsamball.at

 

Wir benötigen und verarbeiten ihre Daten zu folgenden Zwecken:

  • Ausstellung der Rechnung
  • Kontaktaufnahme bei Änderung von Abhalteterminen
  • Kontaktaufnahme bei nicht tolerierbarem Verhalten Ihres Kindes
  • Zusendung von unserem Newsletter per E-Mail
  • Zusendung von Mahnungen per Post
  • Bildaufnahmen für Werbezwecke (Presse, Homepage und Facebook)

 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die Erfüllung eines Vertrages.

 

Folgende Daten-Kategorien werden verarbeitet:

Erziehungsberechtiger, Vor- und Nachname, Wohnadresse, E-Mail, Telefonnummer, Volksschule, Semester- bzw Jahreskarte, Zahlungsmodalitäten und -datum

 

Zur Durchführung unserer Turnstunden oder zur Erfüllung gesetzlicher Pflichten ist die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an nachfolgende Dritte erforderlich:

  • Abhaltende Trainer und Trainerinnen
  • Steuerberaterin
  • Finanzamt
  • zuständige Leistungsträger

 

Dauer der Speicherung

Wir speichern Ihre Daten nur solange bis der vertragliche Zweck erfüllt ist und gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen .

 

Ihre Rechte als Betroffene(r)

Unter der oben angeführten E-Mail-Adresse können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

  • Auskunftsrecht
  • Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung
  • Widerrufsrecht einer Einwilligung
  • Recht auf Datenübertragbarkeit
  • Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde