Camp-Teilnahmebedingungen

  • Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Anmelde-Daten bis auf Widerruf gespeichert werden und Sie per Post, E-Mail oder Telefon von uns verständigt werden können.
  • Das teilnehmende Kind ist gesund und sportlich voll belastbar und nimmt eigenverantwortlich beim Training teil.
    Allergien und andere gesundheitliche Probleme sind vor Beginn der Veranstaltung mitzuteilen.
  • Das angemeldete Kind nimmt FREIWILLIG nach Bezahlung des Camp-Beitrags (199,- inkl . Mwst) teil.
  • Sie erhalten eine schriftliche Bestätigung der Anmeldung sowie die Daten zur Einzahlung der Camp-Kosten.
    Die Zahlung muss bis max. 2 Wochen nach Erhalt der Bestätigung geleistet werden, damit ihre Anmeldung fixiert ist.
  • Im Falle eines Rücktritts weniger als 14 Tage vor Camp-Beginn werden € 120,- Stornogebühr einbehalten
    (ausgenommen Krankheit, Verletzungen – Nachweis mittels ärztlichem Attest).
  • Fotos die während des Trainings von den Kindern gemacht werden können für Werbezwecke in eigener Sache
    (Facebook, Homepage, Zeitung, etc.) benutzt und veröffentlicht werden.
  • Bei Verlust von Wertsachen übernimmt das „Kids am Ball“-Team bzw . Veranstalter keine Haftung.
  • Eventuelle verursachte Schäden des angemeldeten Kindes sind durch die Versicherung des Erziehungsberechtigten abzudecken.
  • Den Anweisungen der Betreuer ist Folge zu leisten . Bei mehrfacher grober Nichtbeachtung kann das Kind vom weiteren Betrieb ausgeschlossen werden.
    Der Ausschluss erfolgt in Absprache mit den Eltern.

 

Informationspflicht nach Art. 13 der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

 

Im Folgenden möchte wir (Kids am Ball) Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Bezug auf „Kids am Ball – die zusätzliche Turnstunde“ gerne und ausführlich entsprechend Art. 13 DSGVO informieren.

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen:
Mag. Martin Klug
Josef Putz Straße 11, 4822 Bad Goisern
office@kidsamball.at
0676 / 6607382

 

Wir benötigen und verarbeiten ihre Daten zu folgenden Zwecken:

  • Ausstellung der Rechnung
  • Kontaktaufnahme bei Änderung von Abhalteterminen
  • Kontaktaufnahme bei nicht tolerierbarem Verhalten Ihres Kindes
  • Zusendung von unserem Newsletter per E-Mail
  • Zusendung von Mahnungen per Post
  • Bildaufnahmen für Werbezwecke (Presse, Homepage und Facebook)

 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die Erfüllung eines Vertrages.

 

Folgende Daten-Kategorien werden verarbeitet:

Erziehungsberechtiger, Vor- und Nachname, Wohnadresse, E-Mail, Telefonnummer, Camp, Verein, Geburtsdatum, Konfektionsgröße, Schwimmer/Nichtschwimmer, Medikamente, Zahlungsmodalitäten und -datum

 

Zur Durchführung unserer Turnstunden oder zur Erfüllung gesetzlicher Pflichten ist die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an nachfolgende Dritte erforderlich:

  • Abhaltende Trainer und Trainerinnen
  • Steuerberaterin
  • Finanzamt
  • zuständige Leistungsträger

 

Dauer der Speicherung

Wir speichern Ihre Daten nur solange bis der vertragliche Zweck erfüllt ist und gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

 

Ihre Rechte als Betroffene(r)

Unter der oben angeführten E-Mail-Adresse können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

  • Auskunftsrecht
  • Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung
  • Widerrufsrecht einer Einwilligung
  • Recht auf Datenübertragbarkeit
  • Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde